Warum immer noch über die Vergangenheit sprechen?

von | 4. Aug 22 | Aufarbeitung

In Krisenzeiten haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur und leider sind die meisten davon im Kern antisemitisch. Der Videoblog basiert auf einem Vortrag von Prof. Karl Heinz Burmeister bei einer Veranstaltung am Holocaustgedenktag 1999, die das Jüdische Museum Göppingen veröffentlicht hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden